Seminare

Hier finden Sie unsere Basisseminare sowie Follow-up Seminare für 2016.

Seminarangebote im IBZ Informations- und Bildzentrum Schloss Gimborn e.V.

Seminare von und mit dem Kommunikationsexperten Jörg K. Unkrig

16|10 (22.2.2016-24.2.2016)
Führung – dann aber bitte richtig!?

Wie macht man das eigentlich? Gerade zu Beginn der Übernahme von Führungsverantwortung stellt sich häufig die Frage: „Wie führe ich richtig?“, „Kann ich das überhaupt?“, „Welche (Führungs-)Rolle habe ich und wie werde ich dieser gerecht?“. In dem Seminar, das sich an junge Führungskräfte in Erstfunktion („first line“) richtet, wird diesen Fragen mit unterschiedlichen Methoden nachgegangen. Selbstreflexion, Feedback und das Wissen über die Basics von professioneller Führung helfen dabei einen persönlichen, authentischen (Führungs-)Stil zu entwickeln. Auch der kollegiale Austausch mit anderen Führungskräften (Seminarteilnehmern) in vergleichbarer beruflicher Situation unterstützt dabei, den eigenen Weg zur erfolgreichen Führung zu finden.
Inhalte u.a.: Kommunikation, Wahrnehmung, Selbst-/fremdbild.

16|24 (23.5.2016-25.5.2016)
Professionelle Führung in schwierigen Zeiten

Die ideale Führungspersönlichkeit braucht, so hat es einmal ein Politiker ausgedrückt, „die Würde eines Erzbischofs, die Selbstlosigkeit eines Missionars, die Beharrlichkeit eines Steuerbeamten, die Erfahrung eines Wirtschaftsprüfers, die Arbeitskraft eines Kulis, den Takt eines Botschafters, die Genialität eines Nobelpreisträgers, den Optimismus eines Schiffbrüchigen, die Findigkeit eines Rechtsanwalts, die Gesundheit eines Olympiakämpfers, die Geduld eines Kindermädchens, das Lächeln eines Filmstars und das dicke Fell eines Nilpferds.“
Die Führung im höheren Management der Polizei stellt sie, gerade in schwierigen (Krisen-)Situationen, häufig vor besondere Herausforderungen und bringt an eigene Grenzen. Im Seminar werden Fachleute (hierzu zählen auch die Teilnehmenden) durch unterschiedliche Methoden und Ansätze Impulse zur Bewältigung solcher Herausforderungen setzen. Die Begegnung und das Gespräch mit Kolleginnen und Kollegen auf gleicher Ebene weitet den Blick für den eigenen Aufgaben- und Verantwortungsbereich, fördert nachhaltig Vernetzung und ebnet den Weg zu kollegialer Beratung und Unterstützung.

16|37 (4.10.2016-6.10.2016)
Wut im Bauch?! – Möglichkeiten im Umgang mit schwierigen Kindern und Jugendlichen

Abweichendes, kriminelles Verhalten von Kindern und Jugendlichen sorgt immer wieder für Schlagzeilen in den Medien. Jenseits skandalisierender Berichterstattung suchen Mitarbeiter von Polizei, Schule und Jugendhilfe nach Antworten im Umgang mit grenzüberschreitenden Kindern und Jugendlichen und den Ursachen für Jugendkriminalität. Im Seminar kommen Experten zu Wort, die sich mit Ursachenforschung, Rollenverständnis und Interventionsmöglichkeiten beschäftigen. U.a. werden auch Präventionsprojekte im Vorfeld jugendlicher Mehrfach- und Intensivtäter vorgestellt und dienen im Weiteren als Diskussionsgrundlage. Die Teilnehmenden tragen zusätzlich mit ihren persönlichen Erfahrungen zum Thema bei.

Weitere Informationen und Anmeldung ab sofort unter info@ibz-gimborn.de und unter www.ibz-gimborn.de. Limitierte Teilnehmerzahl. Schloss Gimborn ist auch Internationale Bildungseinrichtung der IPA.

IBZ Seminarbroschüre als PDF

Unser Klassiker: Grundlagen der Kommunikation 1
(Basisseminar / 2016 KOM1)

"Wie funktioniert Kommunikation oder warum eben nicht!?"

In diesem Tagesseminar erfahren Sie mehr über die Grundlagen der Kommunikation und ihre praktische Anwendung und auch - wie in jedem unserer Seminare - etwas über sich selbst (besonders über Ihre Stärken). Wir machen uns gemeinsam bewusst, was Kommunikation und Wahrnehmung bedeuten. Die Teilnehmenden sollen in der Lage sein, die Seminarinhalte in die Praxis zu übernehmen.

Inhalte

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Wahrnehmung


Ihr Dozent
Jörg K. Unkrig

Kosten
109 € pauschal, inklusive Getränke und Snacks / kleines Lunchpaket

Termin Basisseminar
Vorankündigung (konkrete Termine demnächst hier), 09:30 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort
"Das Seminarzentrum"
Wipperstraße 38
58553 Halver

Teilnehmer
Maximal 20 Teilnehmer

Hinweis
Gruppen Follow-up nach zwei Monaten möglich (Wiederholung, Vertiefung und Austausch von Praxiserfahrungen)
2015 KOM1 - Follow-up

Anmeldung
Dieses Seminar ist eine Vorankündigung, konkrete Termine gibt es demnächst hier. Sobald ein Seminartermin feststeht, können Sie sich hier per E-Mail anmelden.

Kontaktieren Sie uns!

Jörg Konrad Unkrig
Hahnenberg 10
42477 Radevormwald

Phone: 01525 - 3115983
Kinfo@unkrig-personalcoaching.de